Die Bodenbeläge in Immobilien sind eine Visitenkarte Ihres Unternehmens und spiegeln die Werterhaltung der Immobilie wider.

Durch die tägliche Nutzung sind sie über die Jahre gesehen, höchsten mechanischen Anforderungen ausgesetzt. Häufig stellt sich die Frage, wie Oberflächenbeschädigungen durch Abrieb, Verschmutzungen, Witterungseinflüsse, bis hin zu Schäden in Form von Rissen oder Ausbrüchen durch mechanische Belastungen beseitigt werden können.

Eine professionell durchgeführte Bodenbelagssanierung stellt hier eine interessante, nachhaltige und vor allen Dingen kostengünstige Alternative zur Erneuerung dar. Durch örtliches Schleifen lassen sich z. B. Oberflächenschäden, aber auch Verschmutzungen problemlos beseitigen. Je nach Wunsch und Anforderung können weitere Parameter in Bezug auf Optik, Rutschfestigkeit oder Fleckresistenz berücksichtigt werden

IHR NUTZEN:

  • Deutlich günstiger als Neuverlegung des Bodens
  • Keine Zusatzkosten – da erfolgsorientierte Umsetzung
  • Keine weiteren Kosten – weil Umsetzung häufig ohne Sperrung / Schließung der Flächen durchgeführt werden kann
  • Optischer Eindruck eines „neuen Bodens“ ohne den Schmutz, Aufwand und Kosten einer Neuverlegung